September 2018

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

RückrufSie wünschen einen Rückruf? Tragen Sie Ihre Telefonnummer und Ihren Namen ein, wir rufen zurück!

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.
 

DEPAC Dichtungstechnik

18.10.2013

DEPAC GleitringdichtungenGleitringdichtungen von DEPAC - seit Jahrzehnten steht dieser Name für Innovation in der Dichtungstechnik. Wir bieten Ihnen vollen Service aus einer Hand - Analyse vor Ort, technische Beratung und Direktvertrieb von DEPAC Gleitringdichtungen. Verlängern auch Sie die Lebensdauer Ihrer eingesetzten Pumpen um ein Vielfaches.

Die Firma Dent Elektromaschinen GmbH hat einen Exklusiv-Vertrag mit der Firma DEPAC geschlossen, die sich seit 1986 mit stationären Gleitringdichtungen für die Pumpentechnik befasst. Somit sind wir für Sie im Raum Baden Württemberg  der erste Ansprechpartner, wenn es um die Senkung Ihrer Wartungs- und Instandsetzungskosten geht.

Dent GmbH

Druckentlastung bietet eine längere Lebensdauer für Gleitringdichtungen

In der Vergangenheit wurden in Pumpen aus angeblichen Gründen der Wirtschaftlichkeit überwiegend nicht druckentlastete GLRD empfohlen bzw. verkauft.

Diese Begründung ist völlig unverständlich, da die Bauteile der GLRD, ob druckentlastet oder nicht druckentlastet, grundsätzlich gleich sind. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sich bei druckentlasteten GLRD an der Gleitfläche bzw. hinter der Gleitfläche ein kleiner Absatz befindet.

Auf den Preis hat dieses Detail aber keinerlei Auswirkung!

Wenn also bei gleichem Einkaufspreis (ein höherer Preis ist durch nichts zu rechtfertigen) eine druckentlastete GLRD weniger Verschleiß und höhere Standzeiten bietet, gibt es keinen Grund, nicht auf diese Technologie zu setzen und damit den Wartungsaufwand und die Betriebskosten nachhaltig zu senken!

Mehr Druck, mehr Verschleiß !

Abbildung 1

Bei einer hydraulisch nicht druckentlasteten GLRD wird immer zusätzlich zu dem notwendigen und ein konstruierten. Federdruck der hydraulische Druck voll auf die GLRD-Flächen weitergegeben. Egal, bei welchem Druck die Dichtung arbeitet, es wird ein nicht notwendiger zusätzlicher  Druck auf die Flächen ausgeübt, der die Reibung erhöht. Mehr Reibung bedeutet mehr Wärmeentwicklung und mehr Verschleiß, was die Lebensdauer der GLRD verringert.

Druckentlastung reduziert Ihre Betriebskosten !

Abbildung 2

Die Tatsache, daß die Lebensdauer nicht druckentlasteter GLRD wesentlich geringer ist als die von druckentlasteten Versionen, ist seit vielen Jahren auf dem Markt bekannt. In verschiedenen Industriebereichen, z.B. in Raffinerien wird daher schon seit langem mit der  Spezifikation API 610 / 682 zwingend vorgeschrieben, dass alle GLRD druckentlastet sein müssen.

 

Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns einfach unter DEPAC@dentgmbh.de

Zurück

Quellenangabe:

Firma / Hersteller URL
KSB Nachrichten http://www.ksb.com/ksb-de/Presse/Pressemitteilungen
LOWARA (XYLEM) Nachrichten http://xylemappliedwater.de/feed/
SEW Nachrichten https://www.sew-eurodrive.de/de_de/rss_feeds/sew-eurodrive_news.xml