RückrufSie wünschen einen Rückruf? Tragen Sie Ihre Telefonnummer und Ihren Namen ein, wir rufen zurück!

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.
 

ABB Elektromotoren Logo

ABB Elektromotoren Niederspannungsbereich

Die Motoren für Standardapplikationen von ABB wurden für den allgemeinen Einsatz in der Industrie entwickelt. Sie erfüllen die Anforderungen der OEMs für Standardanwendungen.

Hohe Ausgangsleistung – mehr Antriebsleistung, Platz sparend, geringes Gewicht und niedrige Anschaffungskosten

ABB Elektromotoren

Zuverlässigkeit
Längere Lebensdauer der Lager
Für die meisten Spezifikationen modifizierbar
Vielzahl von eingebauten oder optionalen Merkmalen
Für Frequenzumrichterbetrieb geeignet
Verfügbarkeit
Weltweites Verkaufsnetz
Viele Motoren ab Lager ABB lieferbar
Service und Support
Online-Dokumentation
Komplettes Angebot in den Wirkungsgradklassen IE1 (früher: EFF2), IE2 (früher: EFF1), IE3 oder EPAct als Option

Motoren für Standardapplikationen, Aluminiumgehäuse

ABB ElektromotorenAusgangsleistung
0.06 bis 95 kW
Baugröße
IEC 56 bis 280
Anzahl der Pole
2 bis 8
Spannungen
Alle gängigen Spannungen
Frequenz
50 oder 60 Hz
Schutzart IP 55

Motoren für die Prozessindustrie

  • IEC Größen 71 bis 450
  • 0.18 bis 1000 kW

Die Motoren für die Prozessindustrie von ABB sind auf die härtesten heute in der Prozessindustrie vorkommenden Bedingungen ausgelegt.

Zuverlässig

  • Für die meisten spezifischen Anforderungen in nahezu allen Betriebsumgebungen ausgelegt
  • Hohe Qualität aller Motoren
  • 3 Jahre Gewährleistung


Flexible Ausführung

  • Große Anzahl eingebauter Varianten
  • Standardmäßig für drehzahlgeregelte Anwendungen und direkten Netzanschluss geeignet


Standardmäßig hoher Wirkungsgrad

  • Standardmäßig IE2 (früher: EFF1)
  • EPAct, CSA/EEV im jeweiligen Bereich


Verfügbarkeit

  • Support bei Fragen der Technik und Anwendung


Premium-Effizienz-Motoren für die Prozessindustrie mit verbessertem Wirkungsgrad.

Motoren für die Prozessindustrie, Aluminiumgehäuse

Die Motoren für die Prozessindustrie von ABB wurden für höchste Anforderungen in der heutigen Prozessindustrie entwickelt.

Zuverlässig

  • Für die meisten spezifischen Anforderungen in nahezu allen Betriebsumgebungen ausgelegt
  • Hohe Qualität aller Motoren
  • 3 Jahre Gewährleistung


Flexible Ausführung

  • Große Anzahl eingebauter Varianten
  • Standardmäßig für direkten Netzanschluss und Anwendungen mit Drehzahlregelung geeignet


Standardmäßig hoher Wirkungsgrad

  • Standardmäßig IE2 (früher: EFF1) , EPAct, CSA/EEV im jeweiligen Bereich


Verfügbarkeit

  • Support bei Fragen der Technik und Anwendung


Premium-Effizienz-Motoren mit verbessertem Wirkungsgrad.

Permanentmagnet-Motoren

IEC Größen 280 bis 560

Die Serie der Permanentmagnetmotor erweitert den effektiven Nenndrehzahlbereich der robusten Arbeitspferde der Industrie nach unten auf 100 – 850 r/min. Mit Hilfe dieser Motoren können Antriebssystems durch den Verzicht auf Drehzahl reduzierende Einrichtungen vereinfacht werden. Sie sind ausschließlich für die Frequenzumrichter-Einspeisung konzipiert, und besitzen eine hohe Drehzahlgenauigkeit selbst ohne Einsatz von Drehzahlgebern, denn es handelt sich um Synchronmotoren ohne Läuferschlupf.

Merkmale

  • Drehmomentbereich 1000 bis 50 000 Nm
  • Die Konstruktion basiert auf den bekannten Asynchronmotorserien M3BP und HXR von ABB.
  • Läufermagnetisierung durch Permanentmagnete
  • Druckfest gekapselte Konstruktion mit Schutzart IP55
  • Luft- oder flüssigkeitsgekühlt
  • Lösungen mit Permanentmagnetmotoren können folgende der gängigsten Antriebssysteme ersetzen:
  • Herkömmliche Kombinationen aus AC-Motor, Frequenzumrichter und Getriebe
  • Herkömmliche AC-Motoren mit niedriger Drehzahl, typischerweise 10-16 Pole oder langsamer mit Frequenzumrichter
  • Drehzahlgeregelte DC-Antriebssysteme mit Getriebe

Wassergekühlte Niederspannungsmotoren

IEC Größen 280 bis 450
75 bis 1100 kW

Die Wasserkühlung ist ein sehr wirkungsvolles Verfahren zur Ableitung der Wärme aus dem Motor. Außerdem bieten wassergekühlte Motoren eine hohe Ausgangsleistung pro Gewichtseinheit. Die Kühlwirkung bleibt auch bei niedrigen Drehzahlen erhalten, ein Merkmal, das besonders bei Konstantmoment-Anwendungen bedeutsam ist.

Durch diese Vorteile sind die Motoren ideal für eine Reihe von Anwendungen geeignet wie Marine-Applikationen, Pumpen von Wasser und Abwasser, Druckmaschinen und Windturbinengeneratoren. Der Grundaufbau der Motoren wird für den Einsatz mit Drehzahlregelung optimiert.

Ausgangsleistung    75 bis 1100 kW
Baugröße             IEC 280 bis 450
Anzahl der Pole     4 bis 8, 2-polig auf Anfrage
Spannungen             Alle gängigen Spannungen
Frequenz             50 oder 60 Hz
Schutzarten         IP55, IP56
Kühlung             IC71W

Der spiralförmige Kanal gewährleistet eine effektive Wärmeableitung, wodurch sich die Leistung erhöht und der Geräuschpegel reduziert wird.